Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- und Dienstleistungsbereich


Mit dem Eintrag in das amtliche Verzeichnis erleichtern Sie sich die Teilnahme an Öffentlichen Ausschreibungen



Unternehmen und freiberuflich Tätige aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich in das von den IHKs eingerichtete amtliche Verzeichnis eintragen lassen.

Hier können Sie sich mit einem Onlineantrag bewerben:
www.amtliches-verzeichnis.ihk.de

Kosten: Eintragungsgebühr und Entgelt 250 €
Das Zertifikat ist für ein Jahr bundesweit gültig.

Das amtliche Verzeichnis ist eine Online-Datenbank. Der öffentliche Teil umfasst die Grunddaten des Unternehmens. Die einzelnen Nachweise der Unternehmen sind nur nach Eingabe der entsprechenden Codes sichtbar.

Der Eintrag gilt als Eignungsnachweis, zunächst für alle EU-Vergaben, aber auch für den nationalen Bereich ist eine verpflichtende Akzeptanz vorgesehen. Öffentliche Auftraggeber haben eine weitgehende Gewissheit, dass eingetragene Unternehmen geeignet sind und keine Ausschlussgründe vorliegen.

Das amtliche Verzeichnis löst die Datenbank www.pq-vol.de ab. Noch bestehende Einträge in das PQ-VOL-Register sind weiterhin gültig. Ein neuer Eintrag, bzw. eine Verlängerung des Eintrages ist aber nicht mehr möglich.


Fragen zum amtlichen Verzeichnis und zu PQ-VOL beantworten wir gerne. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Beachten Sie bitte: Leistungen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes können Sie beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. gemäß § 6 VOB/A zertifizieren lassen. Hier finden Sie die Homepage des Vereins: www.pq-verein.de