Aus der EU

Nachstehend finden Sie Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Vergaberecht auf EU-Ebene, Hinweise zu Richtlinien oder Stellungnahmen der einzelnen Organe der EU, Öffentliche Konsultationen sowie Projekte mit Bezug zum Öffentlichen Auftragswesen.

 



Bitte wählen Sie:
  • Aktuelles aus dem Projekt SESAM
    05.10.2017: Die Handelskammer Grenoble veranstaltet am 17. Oktober im Rahmen des von der ‎EU-Kommission geförderten SESAM Projekts eine kostenfreie ‎Informationsveranstaltung zur Vergabe öffentlicher Aufträge in Frankreich. Vom SESAM Partner Grenoble wird ein Webinar angeboten, das speziell auf ‎Bankgarantien und andere Sicherheitsleistungen im Rahmen von französischen Ausschreibungen eingeht. Das Webinar ist kostenfrei und findet am 18. Oktober ‎statt. mehr...
  • Ankündigung der EU-Kommission zur Einstellung des EEE-Online-Dienstes
    17.08.2017: Am 17.05.2017 hat die Europäische Kommission ihren Bericht über die Überprüfung der praktischen Anwendung ‎der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung (EEE) vorgelegt. Die Kommission kündigt an, den im vergangenen Jahr gestarteten elektronischen Online-Dienst zur Erstellung ‎einer elektronischen EEE durch öffentlichen Auftraggeber und Bieter nach dem 18.04.2019 einzustellen, da dieser ‎lediglich für eine Übergangsphase gedacht gewesen sei‎. mehr...
  • Projekt SESAM unterstützt KMU bei der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen
    16.08.2017: Der Anteil an grenzüberschreitenden Vergaben bei öffentlichen Aufträgen ist nach wie vor noch sehr gering. Um gerade kleine- und mittlere Unternehmen bei der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen in einem ‎anderen EU-Mitgliedsstaat zu unterstützen, fördert die EU immer wieder Projekte, die sich dieses Themas ‎annehmen. Das Auftragsberatungszentrum Bayern e.V. hat nun zusammen mit drei anderen Partnern den ‎Zuschlag für das Projekt SESAM erhalten.‎ mehr...
  • GTAI-Länderbericht „Recht kompakt“ Belgien
    25.07.2017: Die Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH (GTAI) hat mit ‎Stand April 2017 den aktualisierten Länderbericht Belgien aus der GTAI-Reihe "Recht kompakt" vorgelegt. Die ‎Reihe "Recht kompakt" bietet für die unterschiedlichsten Länder Informationen über einzelne Rechtsthemen wie ‎beispielsweise Vergabeverfahren, UN-Kaufrecht, Gewährleistung, Sicherungsmittel. mehr...
  • Baubetriebe müssen Carte BTP beantragen ‎
    24.07.2017: Baubetriebe, die Mitarbeiter nach Frankreich entsenden, sind seit dem 22.3.2017 verpflichtet, für diese vor Auf‎nahme der Arbeiten einen kostenpflichtigen Berufsausweis, die sog. „Carte d’identité professionnelle BTP" zu ‎beantragen. Zuständige Stelle für die Beantragung ist die „Union des caisses der France Congés Intemperies ‎BTP“. mehr...
  • Österreich beschließt Vergaberechtsreformgesetz 2017‎
    21.07.2017: Das Vergabe-Gesamtpaket wurde am 7. Juni 2017 beschlossen. Das Paket beinhaltet ein neues ‎Bundesvergabegesetz, ein neues Bundesgesetz über die Vergabe von Konzessionsverträgen und ein neues ‎Bundesgesetz über die Regelung des Rechtsschutzes für Vergaben des Bundes im Öffentlichen ‎Personenverkehr, sowie das Bundesvergabegesetz für den Bereich Verteidigung und Sicherheit. mehr...
  • EU Dienstleistungspaket- Zustimmung im Ministerrat ‎
    26.06.2017: Der Rat hat sich auf allgemeine Ausrichtungen zu zwei Vorschlägen des "Dienstleistungspakets" verständigt, mit ‎dem die Effizienz des Binnenmarkts gesteigert werden soll. Zum einen ein Richtlinienentwurf, mit dem ‎Vorschriften für Notifizierungen für dienstleistungsbezogene Genehmigungsanforderungen festgelegt werden und ‎zum anderen ein Richtlinienentwurf über eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vor dem Erlass neuer ‎Berufsreglementierungen. mehr...
  • e-CERTIS: Neu eingestellte Nachweise
    25.04.2017: e-Certis ist ein Online-Dokumentenarchiv, dass den Beteiligten in einem Vergabeverfahren helfen soll, Kenntnis von den in den verschiedenen Ländern verlangten und anerkannten Unterlagen und ihrer Inhalte zu erhalten. Für die Bundesrepublik Deutschland finden sich jetzt in e-Certis die in den Vorschriften der VgV genannten und möglichen Nachweise aufgelistet. mehr...
  • Einigung bei Energieeffizienzlabel
    25.04.2017: Die EU-Kommission hat die Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der EU-Staaten vom 21.März 2017 auf ein überarbeitetes Energieeffizienzlabel begrüßt. Die derzeitige Skala des Energieeffizienzlabels von A+++ bis G soll durch eine klare und nutzerfreundlichere Skala von A bis G ersetzt werden. mehr...
  • Energieeffizienz - Fördermöglichkeiten für Auftraggeber
    28.03.2017: Im Rahmen des Förderprogramms Horizont 2020 können öffentliche Auftraggeber sich Innovationen im Bereich Energieeffizienz fördern lassen. mehr...
  • Öffentliche Konsultation: Einführung Mechanismus, Ex-ante-Bewertung Infrastrukturvorhaben
    22.02.2017: Mit Hilfe des Bewertungsmechanismus sollen die Mitgliedstaaten bei der Umsetzung großer Infrastrukturvorhaben ‎unterstützt werden. Die Kommission prüft, ob geplante Vergabeverfahren dem EU-Recht entsprechen und berät ‎die Mitgliedstaaten hierzu. So sollen Verzögerungen in der Planungsphase vermieden und die Gefahr von Verstößen gegen EU-Recht nach ‎Projektbeginn möglichst gering gehalten werden.‎ mehr...
  • Polen: Neues Gesetz über Konzessionsverträge verabschiedet
    21.02.2017: Am 14.12.2016 ist in Polen das neue Gesetz über Konzessionsverträge bei Bau- und Dienstleistungen in Kraft ‎getreten ‎Mit dem Gesetz wird die die Richtlinie 2014/23/EU über die Konzessionsvergabe umgesetzt. mehr...
  • Neue Impulse für europäische Dienstleistungswirtschaft ‎
    23.01.2017: Das Potential des europäischen Binnenmarktes soll nach Ansicht der EU-Kommission für Anbieter von ‎Dienstleistungen auch zukünftig besser nutzbar gemacht werden. Für die Gründung und das Wachstum von Unternehmen und Freiberuflern bestehen noch Hindernisse die ‎abzubauen sind. Die Kommission hat hierzu Vorschläge unterbreitet, die konkret vier Initiativen beinhalten. mehr...
  • Leitfäden zur Arbeitnehmerentsendung der EEN-Sector Group „Retail & Services“ verfügbar
    20.12.2016: Die Sector Group „Retail&Services“ des EU-Beratungsnetzwerks Enterprise Europe Network (EEN) hat einige ‎länderspezifische Merkblätter zur Entsendung von Mitarbeitern in 13 europäische Länder sowie in die Schweiz, ‎nach Malta und Norwegen erstellt. ‎ mehr...
  • EU-Kommission verhängt Rekordgeldbuße gegen Lkw-Kartell
    21.11.2016: Die EU-Kommission hat gegen vier Hersteller von Lastwagen wegen Preisabsprachen ein Bußgeld von insgesamt ‎‎2,9 Milliarden Euro verhängt. An den von der Kommission aufgedeckten Kartellabsprachen waren MAN, ‎Volvo/Renault, Daimler, Iveco und DAF beteiligt. mehr...
  • Ausschreibungen von EU- Einrichtungen- unzureichender Zugang von Wirtschaftsteilnehmern ‎
    17.08.2016: In seinem Sonderbericht Nr. 17/2016 kritisiert der Europäische Rechnungshof, dass die ‎Organe und Einrichtungen der EU mehr tun können, um Wirtschaftsteilnehmern – insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen – den Zugang zu ihren Ausschreibungen ‎zu erleichtern. ‎ mehr...
  • PCs, Notebooks und Tablets - Umweltkriterien für EU-Umweltzeichen festgelegt
    17.08.2016: Mit Beschluss vom 10. August 2016 hat die EU-Kommission Umweltkriterien für die ‎Vergabe des EU-Umweltzeichens für Personal-, Notebook- und Tablet-Computer festgelegt [Beschluss (EU) 2016/1371]. mehr...
  • EU-Vergaberichtlinien nicht fristgerecht umgesetzt
    21.06.2016: Von den 28 Mitgliedsstaaten der EU haben 21 Mitgliedsstaaten die EU-Vergaberichtlinien nicht fristgerecht zum 18. ‎April 2016 in nationales Recht umgesetzt. Die EU-Kommission hat deshalb an die betreffenden Mitgliedsstaaten ‎"letters of formal notice“ versandt. ‎ mehr...
  • EEE-Online-Dienst der EU-Kommission verfügbar
    23.05.2016: Die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) kann jetzt über einen kostenlosen Online-Dienst, der von der EU-‎Kommission zur Verfügung gestellt wird, elektronisch erstellt werden. ‎ mehr...
  • EU-Kommission: Aktuelles Handbuch „Buying Green“‎
    20.05.2016: Die EU-Kommission hat die mittlerweile dritte Ausgabe Ihres Handbuches für öffentliche Auftraggeber zur Beschaffung umweltfreundlicher Waren und Dienstleistungen veröffentlicht. Es ist gegenüber der zweiten Ausgabe ‎komplett überarbeitet und enthält u.a. eine Anleitung, wie umweltbezogene Anforderungen in den einzelnen Stufen ‎eines Vergabeverfahrens einbezogen werden können. mehr...
  • Konsultationen zur „VerteidigungsRL“ 2009/81/EG ‎
    20.04.2016: Gemäß Art. 73 (2) der RL 2009/81/EG, der Vergabe-RL für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit hat die EU-‎Kommission bis zum 21. August 2016 einen Bericht über die Durchführung dieser Richtlinie dem Europäischen ‎Parlament und dem Rat vorzulegen. ‎Zur Erstellung dieses Berichtes hat die EU-Kommission nunmehr ein offenes Konsultationsverfahren eingeleitet. ‎Auftraggeber, Unternehmer und sonstige interessierte Kreise können daran teilnehmen.‎ mehr...
  • EDES-Datenbank der EU-Kommission für Ausschlusskriterien
    19.04.2016: Der jährlich von der EU-Kommission aktualisierte "PRAG - Practical Guide to Financial and Contractual ‎Procedures for EU External Actions" regelt die Vergabeverfahren für gewinnorientierte Ausschreibungen und Aufrufe ‎zur Einreichung von Vorschlägen für Zuschüsse durch Drittstaatenprogramme der EU.‎ In dem aktuell überarbeiteten Vergabehandbuch PRAG 2016 findet sich auch ein für Unternehmen wichtiges ‎elektronisches Portal (Datenbank) der EU.‎ mehr...
  • TTPI Angebotsaustausch zu öffentlichen Aufträgen
    22.03.2016: Nach Abschluss der zwölften Verhandlungsrunde zur transatlantischen Freihandels- und Investitionspartnerschaft ‎‎(TTIP) Ende Februar wurde angedeutet, dass im März erste offizielle Marktöffnungsangebote der Verhandlungs-‎parteien zum öffentlichen Auftragswesen ausgetauscht werden könnten. ‎ mehr...
  • EU-Kommission: Entwurf zur "Verordnung für das öffentliche Beschaffungswesen“‎
    22.03.2016: Im Grundsatz will die EU-Kommission damit verhindern, dass Unternehmen aus Drittstaaten, die ihre öffentlichen ‎Beschaffungsmärkte nicht für Unternehmen aus der EU öffnen, Zuschläge in der EU erhalten. Sie erhofft sich davon ‎Druck auf diese Staaten (z.B. Indien, China), ihre öffentlichen Beschaffungsmärkte für EU-Unternehmen zu öffnen. ‎Denn der Markt für öffentliche Aufträge in der EU ist grundsätzlich für alle Unternehmen, unabhängig ob aus der EU ‎oder aus Drittstaaten, offen. mehr...
  • EU-Kommission: Vorschlag neue Richtlinie zur Vereinheitlichung Barrierefreiheit in den Mitgliedstaaten
    21.03.2016: Mit ihr sollen Vorschriften zur Barrierefreiheit in den Mitgliedstaaten vereinheitlicht werden. In Art. 21 ist vorgesehen, ‎dass die in einem Anhang näher definierten Barrierefreiheitsanforderungen bei den technischen Spezifikationen und ‎Zuschlagskriterien bei allen Aufträgen und Konzessionen zu berücksichtigen sind. mehr...
  • Drittstaaten: Besserer Marktzugang für EU-Unternehmen bei öffentlichen Aufträgen
    02.02.2016: Europäische Unternehmen sollen künftig besser an öffentlichen Ausschreibungen in ‎Drittstaaten teilnehmen können. Die EU-Kommission hat dazu am 29.01.2016 ein neues ‎Instrument vorgeschlagen, das die Diskriminierung europäischer Unternehmen durch ‎restriktive Praktiken bei der öffentlichen Auftragsvergabe eindämmen soll.‎ mehr...
  • EEE-Durchführungsverordung veröffentlicht
    22.01.2016: Die EU-Kommission hat am 5. Januar 2016 die Durchführungsverordnung zur Einführung des Standardformulars für die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) beschlossen‎. Die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) ist eine Eigenerklärung ‎von Wirtschaftsteilnehmern, die als vorläufiger Nachweis ihrer Eignung dient und Bescheinigungen von Behörden oder Dritten ersetzt. ‎ mehr...
  • Arbeitsprogramm der EU- Kommission 2016 vorgestellt
    ‎11.11.2015: Gegenstand des Arbeitsprogramms 2016 sind u.a. 27 neue REFIT-Maßnahmen zur ‎Überprüfung der Qualität bestehender EU-Vorschriften. Eine dieser RERFIT-Maßnahmen betrifft die Verringerung des Verwaltungsaufwands, der für KMU mit der Bewerbung um öffentliche Aufträge verbunden ist.‎ mehr...
  • Öffentliche Konsultationen- digitale öffentliche Dienstleistungen
    11.11.2015: Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Behörden auf Lokal-, Regional-, Bundes- ‎und internationaler Ebene können bis zum 21. Januar 2016 Beiträge dazu einsenden, ‎welche Erwartungen und welches Verbesserungspotential in Sachen elektronischer ‎Dienstleistungen EU-weit bestehen.‎ mehr...
  • Leitfaden zur besseren Verwendung von EU-Geldern
    10.11.2015: Die EU- Kommission hat einen Leitfaden veröffentlicht, der öffentlichen Bediensteten, ‎die mit der Verwaltung der europäischen Struktur und Investitionsfonds (ESI-Fonds) ‎beschäftigt sind, zu einen dabei helfen soll, Fehler zu vermeiden und zum anderen An‎wendungshinweise bei der Vergabe öffentlicher Aufträge gibt.‎ mehr...
  • Einigung der Verkehrsminister zu mehr Wettbewerb auf der Schiene
    22.10.2015: Die EU Verkehrsminister haben 08.10.2015 in Luxemburg der allgemeinen Ausrichtung zur politischen Säule des ‎sogenannten vierten Eisenbahnpakets zugestimmt. Sie billigten zwei allgemeine Grundsätze, nämlich die schrittweise ‎Marktöffnung und eine bessere Verwaltung der Eisenbahnunternehmen.‎ mehr...
  • Deutsche Firmen erfolgreich bei EU-Ausschreibungen
    21.10.2015: Aufträge aus der EU- Entwicklungszusammenarbeit gehen bei Ausschreibungen oft an deutsche nicht gewinnori-‎entierte Akteure und Unternehmen, besonders in den EU- Beitrittsländern und den östlichen EU- Mitgliedsländern. ‎ mehr...
  • SIMAP: Vergleich der Standardformulare
    29.09.2015: Das Information System for European public procurement – SIMAP ist auf eine neue Website umgezogen. Auf der ‎Seite findet sich zwischenzeitlich auch ein Vergleich der Standardformulare für das öffentliche Auftragswesen der ‎Richtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU, 2014/25/EU mit denen der Richtlinien 2004/17/EC, 2004/18/EC.‎ mehr...
  • EU-Vergabehandbuch PRAG
    17.08.2015: Die Europäische Kommission hat im Juli 2015 eine revidierte Fassung des Vergabehandbuchs 2015 (PRAG „Practical Guide to Contract Procedures for EU External Actions“) veröffentlicht. Der Practical Guide enthält alle wesentlichen Informationen zu den Vorschriften für Beschaffungsverfahren in Projekten sowie Verfahrensregeln für Anträge auf Zuschüsse, die aus dem EU-Haushalt sowie aus dem von der EU-Kommission verwalteten Europäischen Entwicklungsfonds finanziert werden. mehr...
  • EU-Webseite „Steuern und Zollunion“ überarbeitet
    18.08.2015: Eine neue Startseite und eine neue Navigation mit einem einfacheren Zugang für Unternehmen und Privatpersonen wurden nach mehreren Gebrauchstauglichkeitsprüfungen sowie Besucher-Feedback entwickelt. mehr...
  • Erstmals Interoperabilität europäischer Vergabeplattformen demonstriert
    04.08.2015: Innerhalb des europäischen e-SENS-Projekt (Electronic Simple European Networked Services) waren zum Ab-‎nahmetest der Phase I des Work Package 5.1 per internationaler Videokonferenz die Teilnehmer der Live-‎Demonstration zugeschaltet: Mit einer PEPPOL-Infrastruktur bestehend aus Zugangspunkten vom IT-Unternehmen ‎IBM in Dänemark und der Universität Piräus in Griechenland konnte eine Bekanntmachung zwischen Niederlande ‎‎(TenderNed) , Dänemark (ETHICS) und Deutschland (XVergabe-Gateway zur e-Vergabe des BeschA) ‎ausgetauscht und ein Teilnahmeantrag übermittelt werden. Damit wurde erstmals die Machbarkeit der ‎grenzüberschreitenden Interoperabilität europäischer Vergabeplattformen demonstriert. mehr...
  • Verhandlungen zur Öffnung der europäischen Eisenbahnmärkte
    04.08.2015: Die Öffnung der Eisenbahnmärkte für den Personenverkehr in Europa ist bei den europäischen Verkehrsministern ‎nach wie vor umstritten. Ein Kompromiss konnte bei der letzten Verkehrsministersitzung nicht erreicht werden. Die ‎Kommission hat in ihrem Vorschlag vorgesehen, ab 2019 europa-weite Ausschreibungen von Eisenbahnstrecken ‎vorzuschreiben.‎ mehr...
  • EU-Konsultation IPR Vergaberecht
    12.05.2015: Die EU-Kommission hat eine Online-Konsultation zum Thema "Geistiges Eigentum im Rahmen von Vergabeverfahren" veröffentlicht. Ziel der Konsultation ist die Klärung der Frage, wie mit geistigem Eigentum und sonstigen sensiblen Geschäftsinformationen in Vergabeverfahren umgegangen wird bzw. umgegangen werden sollte. mehr...
  • TTIP & TiSA- Keine Privatisierung von öffentlichen Dienstleistungen oder Daseinsvorsorge
    28.04.2015: Durch TTIP und TiSA nicht zur Einschränkung der Entscheidungs- und Handelsfreiheit von Staaten bei der Regelung ‎von öffentlichen Dienstleistungen der Daseinsvorsorge kommt.‎ mehr...
  • EU-Kommission veröffentlicht Ergebnisse der Konsultation zum SBA ‎
    28.04.2015: Mit dem Small Business Act fasst die EU-Kommission seit 2008 eine Reihe mittelstandspolitischer Maßnahmen ‎zusammen, zu denen u. a. auch der erleichterte Zugang zu öffentlichen Aufträgen zählt. ‎ mehr...
  • Mittelstandsmonitor für EU- Vorhaben
    28.04.2015: Mit dem vom BMWi gemeinsam mit der Wirtschaft erarbeiteten EU- Mittelstandsmonitor werden kleinen und mittleren ‎Unternehmen (KMU), Verbänden, öffentlichen Einrichtungen und politischen Entscheidungsträgern ‎Mitsprachemöglichkeiten bei EU- Vorhaben eröffnet. ‎ mehr...
  • TTIP – Ergebnisse der 8. Verhandlungsrunde im Bereich Öffentliches Auftragswesen
    26.03.2015: Kürzlich wurde der Bericht über die Ergebnisse der 8. Verhandlungsrunde über das TTIP-Abkommen, welche vom 2. ‎bis 6. Februar in Brüssel stattfand, veröffentlicht. Gegenstand der Verhandlungen war u. a. das Öffentliche ‎Auftragswesen‎, mehr...
  • TISA (Trade in Services Agreement) – Verhandlungen gehen weiter ‎
    26.03.2015: Derzeit wird nicht nur über das vielbeachtete TTIP-Abkommen verhandelt, die EU-Kommission berät sich derzeit mit ‎den USA und 22 weiteren Parteien auch über das sogenannte TISA, das „Trade in Services Agreement“. ‎ mehr...
  • Konsultation: Investorenschutz in Transatlantischer Handels- und Investitionspartnerschaft
    28.07.2014: Im Rahmen der Bemühungen der Europäischen Kommission, ihre Verhandlungen mit den USA so offen und transparent zu gestalten wie kein anderes Handelsgespräch zuvor, leitet die Kommission eine öffentliche Konsultation zur TIPP ein. mehr...
  • Änderung bei der Registrierung für die Veröffentlichung europaweiter Bekanntmachungen
    22.07.2014: Bei eNotices, einem Online-Tool zur Erstellung von Bekanntmachungen für das öffentliche Auftragswesen für das ‎Bekanntmachungsportal SIMAP hat es Änderungen im Ablauf gegeben. Die Seite leitet ihrerseits nun auf eine zentrale Registrierungsseite der EU-Kommission weiter. mehr...
  • Zugang zu öffentlichen Ausschreibungen im EU-Ausland
    22.07.2014: Wie bekommen Unternehmer aus Deutschland Kontakt zu Beschaffern im europäischen Ausland? Das ‎Beratungsnetzwerk Enterprise Europe Network bietet mit sogenannten B2B-Treffen eine Möglichkeit zum ‎Kennenlernen an.‎ mehr...
  • EEN-Partner verhelfen französischem Hersteller zu Auftrag in BRD
    22.07.2014: Förderung grenzüberschreitender Zusammenarbeit bei der Auftragsvergabe: Hersteller von Steuersystemen für die ‎Mikroelektronik-Industrie erhält Zuschlag mit Unterstützung des Enterprise Europe Networks.‎ mehr...
  • EU-Richtlinie über elektronische Rechnungen in Kraft getreten
    25.06.2014: Die Richtlinie über die elektronische Rechnungstellung bei öffentlichen Aufträgen (RL 2014/55/EU des ‎Europäischen Parlaments und des Rates vom 16.04.2014) ist am 26.05.2014 in Kraft getreten. mehr...
  • Richtlinie zur elektronischen Rechnung im Auftragswesen veröffentlicht
    20.05.2014: Die Europäische Kommission hat am 6. Mai 2014 die Richtlinie ‎2014/55/EU im EU-Amtsblatt (L 133) bekannt gegeben. mehr...
  • Elektronische Rechnung im öffentlichen Auftragswesen
    22.04.2014: Die von der EU-Kommission vorgeschlagene Richtlinie zur elektronischen Rechnungsstellung ("e-Invoicing") bei ‎öffentlichen Aufträgen hat fast alle gesetzgeberischen Hürden in Brüssel und Straßburg genommen. Sie soll noch ‎vor den Wahlen zum Europäischen Parlament in Kraft treten.‎ mehr...
  • Überarbeitetes WTO-Übereinkommen zur öffentlichen Beschaffung tritt in Kraft
    22.04.2014: Israel hat die überarbeitete Version des WTO-Übereinkommens zur öffentlichen Beschaffung angenommen. Voraussichtlich wird es bereits im Mai in Kraft treten.‎ mehr...
  • Neue Vergaberichtlinien im EU-Amtsblatt veröffentlicht
    01.04.2014: Zum 28. März 2014 wurden die Texte der Vergaberichtlinie für klassische öffentliche ‎Auftraggeber (RL 2014/24/EU), der Vergaberichtlinie für Sektorenauftraggeber (RL ‎‎2014/25/EU) und der neuen Konzessionsvergaberichtlinie (RL 2014/23/EU) im EU-‎Amtsblatt veröffentlicht.‎ mehr...
  • Ökodesign-Richtlinie setzt Rahmen für Beschaffung energieeffizienter Elektrogeräte
    13.03.2014: Die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EC legt Anforderungen für eine möglichst umweltverträgli‎che Bauweise energieverbrauchsrelevanter Produkte fest und verfolgt damit das Ziel, die Durch‎dringung des europäischen Binnenmarktes mit energieeffizienten Produkten zu erhöhen.‎ mehr...
  • Auftragsvergabe an Unternehmen aus Drittstaaten
    12.02.2014: Das Europäische Parlament hat sich mit dem Vorschlag auseinandergesetzt, den Zugang zum ‎europäischen Markt für einige Drittstaaten zu begrenzen. Bei Zustimmung der Kommission sollen ‎Restriktionen grundsätzlich möglich sein.‎ mehr...
  • TED verzeichnet Zuwachs an Veröffentlichungen für 2013
    24.01.2014: Im abgelaufenen Kalenderjahr wurden auf der Bekanntmachungsplattform TED 443.079 europaweite ‎Ausschreibungen veröffentlicht - gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um zehn ‎Prozent.‎ mehr...
  • Gebühren für TED-Lizenzen entfallen ‎
    24.01.2014: Nach Überprüfung des europäischen Amtes für Veröffentlichung wird der Zugang zum Supple‎ment zum Amtsblatt der Europäischen Union "Tenders Electronic Daily" (TED) seit dem 1. Januar 2014 kostenlos angeboten.‎ mehr...
  • e-CERTIS: Informationen zu Eignungsanforderungen der EU-Mitgliedstaaten
    24.01.2014: Das Informationssystem eCERTIS bietet Unternehmen zahlreiche Auskünfte darüber, welche ‎Bescheinigungen und Nachweise für eine Teilnahme an Ausschreibungen im Ausland benötigt werden und ‎inwieweit eigene Dokumente den Anforderungen des ausländischen Vergaberechts genügen.‎ mehr...
  • Europäisches Parlament stimmt Vergabepaket zu
    24.01.2014: Am 15. Januar 2014 hat das Europäische Parlament das Ergebnis des Trilogverfahrens im Plenum ‎abgesegnet. ‎Die Zustimmung des Ministerrates gilt als sicher.‎ mehr...
  • Marktzugang für Drittstaaten soll eingeschränkt werden
    24.01.2014: Das Europäische Parlament billigt grundsätzlich den Vorschlag der Kommission, die Öffnung ‎des europäischen Marktes gegenüber Drittstaaten per Verordnung teilweise zu beschränken.‎ mehr...
  • Ab Januar 2014 gelten die neuen EU-Schwellenwerte
    19.12.2013: Zum 1. Januar 2014 werden die EU-Schwellenwerte leicht angehoben und gelten aufgrund der ‎dynamischen ‎Verweisung in der Vergabeverordnung auch vor der Veröffentlichung im EU-‎Amtsblatt.‎ mehr...
  • Kommission mahnt Griechenland und Malta zur Einhaltung der Vergaberichtlinie
    18.12.2013: Die Europäische Kommission sieht in einer vom griechischen Recht vorgesehene Registrierungspflicht für einheimische Bauunternehmen einen Verstoß gegen Vorgaben des europäischen ‎Vergaberechts und fordert Griechenland zur Einhaltung der Richtlinie 2004/18/EG auf.‎ mehr...
  • Europa für Sie - Das Portal „Your Europe“ bietet Leitfäden für Unternehmen
    15.11.2013: Die EU-Kommission hat ihr Portal „Your Europe“ überarbeitet, welches Leitfäden und Hinweise ‎für Unternehmen zu verschiedenen Themen anbietet. Auch das öffentliche Auftragswesen wird behandelt. mehr...
  • Transportausschuss des Europäischen Parlaments zum vierten Eisenbahnprojekt uneins
    15.11.2013: Im Transportausschuss des Europäischen Parlaments wurde das vierte Eisenbahnprojekt kontrovers diskutiert. Zielsetzung ist die Erhöhung des Wettbewerbs sowie ein diskriminierungsfreier ‎Marktzugang zu inländischen Schienenpersonenverkehren.‎ mehr...
  • EU-Kommission veröffentlicht Studie zur Korruption im öffentlichen Auftragswesen
    15.11.2013: Die Korruptionsstudie der Europäischen Kommission kalkuliert Mehrkosten durch korruptionsbedingte Ineffektivität und Ineffizienz in Milliardenhöhe.‎ mehr...
  • Neue EU-Konzessionsrichtlinie - Bereichsausnahme für Notfallrettung
    17.11.2014: Nach der Wasserversorgung nimmt die Europäische Kommission auch die Notfallrettung aus der ‎Konzessionsrichtlinie aus. Das Europäische Parlament berät derzeit über die endgültige Annahme ‎der Novelle.‎ mehr...
  • Mitteilung zu durchgängigen elektronischen Vergabeverfahren
    28.10.2013: In naher Zukunft sollen Vergabeverfahren nur noch elektronisch abgewickelt werden. Dies bekräftigte die EU-Kommission in einer Mitteilung aus Juni 2013. mehr...
  • Entwurf zur elektronischen Rechnungsstellung
    28.10.2013: Die EU-Kommission hat einen Richtlinienentwurf vorgelegt, um in Europa einen einheitlichen Standard für die elektronische Rechnung einzuführen. mehr...
  • SIMAP: Beratungsstelle erteilt Auskünfte
    01.10.2013: Bei Fragen im Umgang mit der europäischen Plattform SIMAP können sich Öffentliche Auftraggeber bei der dortigen Beratungsstelle an deutschsprachige Ansprechpartner wenden. mehr...
  • Konsultation: Energiekennzeichnungs- und Ökodesign-Richtlinie
    01.10.2013: Die EU-Kommission will die Wirksamkeit der Umsetzung der Energiekennzeichnungsrichtlinie sowie der Ökodesign-Richtlinie überprüfen und möchte dazu eine große Bandbreite von Erfahrungen, Meinungen und Ideen der verschiedenen Interessensvertreter einholen. mehr...
  • e-CERTIS: Online Katalog zu Eignungsnachweisen in den Mitgliedstaaten
    26.10.2010: Seit Mitte Oktober 2010 bietet die EU-Kommission Zugang zu ihrer Datenbank e-CERTIS, einem Online-Katalog der in den 27 Mitgliedstaaten am häufigsten verlangten Unterlagen zum öffentlichen Auftragswesen. mehr...
partner Industrie- und Handelskammern in Bayern Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

<br/>Auftragswesen Aktuell
Auftragswesen Aktuell
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden! mehr...

CATS Plus-Portal
CATS Plus-Portal Pro Jahr rund 1 Mio. Ausschreibungen mehr...
Amtliches Verzeichnis
Amtliches Verzeichnis im Liefer- und Dienst- leistungsbereich mehr...
SESAM Projekt
SESAM Projekt Unterstützung für KMU mehr...