Buchtipp: „Verteidigungs- und Sicherheitsvergaben“‎


22.07.2014: Im Beck-Verlag ist ein Fachbuch zum Thema der Vergabe verteidigungs- und sicherheitsrelevanter Aufträge erschienen. ‎Die Autoren Thomas Mösinger und Patrick Thomas reagieren mit ihrem Werk auf jüngste Veränderungen der Rechtslage. Mit der neuen Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit (VSVgV) gilt in Deutschland seit Juli 2012 ein eigenes Regelungssystem für derartige Beschaffungsvorgänge. Die Richtlinie 2009/81/EG und ihre Umsetzung in nationales Recht stellen aktuell sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer für die Vergabe verteidigungs- und sicherheitsrelevanter Aufträge vor neue Herausforderungen. Den Verlagsinformationen nach wird in dem einführenden Buch unter anderem folgende Fragen nachgegangen: Welche gesetzlichen Regelungen gilt es im Bereich Verteidigung und Sicherheit zu beachten? Welche Leistungen sind überhaupt verteidigungs- und sicherheitsrelevant? Welche Ausnahmetatbestände schließen ein Vergabeverfahren aus? Wie muss mit geheim eingestuften Vergabeunterlagen umgegangen werden? Welche Anforderungen können an die Versorgungssicherheit gestellt werden? Darüber hinaus werden Regelungen zur Unterauftragsvergabe und zum Rechtsschutz erörtert.

 
Sie finden das Buch unter der ISBN 978-3-406-65801-3.‎‎

 

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089/5116-3177
E-mail schreiben