BME würdigt beispielhafte Leistungen öffentlicher Auftraggeber: Innovation schafft Vorsprung


26.06.2017: Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e-V. (BME) zeichnet auch 2018 wieder beispielhafte Leistungen öffentlicher Auftraggeber bei der Beschaffung von Innovationen (Liefer- und Dienstleistungen) und der Gestaltung innovativer Beschaffungsprozesse aus. Die Bewerber mit den innovativsten Lösungen stellen ihre Vorhaben am 28.11.2017 in Frankfurt vor. Nach Bewertung durch die Preisjury wird die Preisverleihung an die Sieger der beiden Kategorien „Beschaffungsprojekt“ und „Beschaffungsprozess“ anlässlich des „Tags der öffentlichen Auftraggeber“ am 07.02. 2018 in Berlin erfolgen. Die Leistungen der Preisträger werden mit jeweils 10.000 € (in Form eines Beratungsgutscheins) honoriert. Bewerben können sich Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen und Institutionen. Die Bewerbungsfrist endet am 06.10.2017. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bme.de/initiativen/foerderpreise-awards/innovation-schafft-vorsprung/.
 

Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 0895116-3172
E-mail schreiben