Das ABZ Bayern aktualisiert seine Datenschutzhinweise


29.05.2018: Anpassungen im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

Das Auftragsberatungszentrum Bayern nimmt den Schutz und die Sicherheit der persönlichen Daten seiner Kunden sehr ernst. Aufgrund dieser Verpflichtung aktualisieren wir unsere Datenschutzhinweise, um den Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. In unseren aktualisierten Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, die Besonderheiten im Hinblick auf die Nutzung unserer Internetseite sowie Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht. Welche Daten wir im Einzelnen verarbeiten und in welcher Weise diese genutzt werden, hängt in erster Linie von der jeweiligen von unseren Kunden in Anspruch genommenen Dienstleistung ab. Daher finden sich ergänzende Informationen zum Datenschutz jeweils im Zusammenhang mit der konkreten Dienstleistung.

Die vollständigen Datenschutzhinweise des ABZ Bayern finden Sie hier.
 

Ihr persönlicher Kontakt Christoph Fuchs
Telefon: 089/5116-3176
E-mail schreiben
Steffen Müller
Telefon: 089/5116-3172
E-mail schreiben