Ideen zur weiteren Entwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie gefragt


19.06.2018: Die Bundesregierung hat erst Anfang 2017 die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie beschlossen. Diese soll jedoch den Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung umfassender gerecht werden. Deshalb ist für dieses Jahr eine Aktualisierung vorgesehen. Für diese wünscht sich die Bundesregierung eine möglichst breite Beteiligung und lädt ein, sich mit Ideen daran zu beteiligen. Bei der Aktualisierung geht es nach dem Konsultationspapier des Staatssekretärsausschusses für nachhaltige Entwicklung auch um die Frage nach einer besseren Berücksichtigung von Nachhaltigkeit bei der öffentlichen Beschaffung. Ihre Beiträge können Sie bis zum 26. Juni 2018 per E-Mail (Nachhaltigkeitsdialog@bpa.bund.de) oder Brief an das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Referat 315-Nachhaltigkeit, Postfach 11044 Berlin, Stichwort: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie, senden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/Nachhaltigkeit/Konsultationspapier%202018/2018-06-05-nachhaltigkeitsstrategie-aktualisieren.html

Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 089/5116-3172
E-mail schreiben