Statistik der Nachprüfungsverfahren 2015 veröffentlicht


21.06.2016: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das von den Vergabekammern und Oberlandesgerichten erhobene Zahlenmaterial zu den Nachprüfungsverfahren für das Jahr 2015 veröffentlicht. Mit 864 eingegangenen Nachprüfungsanträgen in 2015 haben sich die Anträge gegenüber 2014 (751) etwas erhöht. Das Verhältnis der eingegangenen Anträge zu den beendeten Verfahren ist in etwa gleich geblieben, 764 Verfahren konnten abschließenden erledigt werden. Zugunsten der öffentlichen in 205 Verfahren obsiegten die öffentlichen Auftraggeber, in 134 Verfahren die Antragsteller. Die Zahl der Verfahrensrücknahmen liegt mit 255 leicht über der von 2014 (236). 532 Verfahren betrafen die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen nach VOL/A –EG, 266 die Vergabe von Bauaufträgen nach der VOB/A- EG, die restlichen Verfahren die Vergabe von freiberuflichen Dienstleistungen nach der VOF und Sektorenvergaben nach der SektVO. Die jeweiligen Statistiken können hier abgerufen werden.
 

Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 089/5116-3172
E-mail schreiben