Aktuelle Änderungen bei der Registrierung als Lieferant


10.02.2014: Unternehmen, die sich für die UN als Geschäftspartner interessieren, müssen sich auf der zentralen Plattform www.ungm.org mit ihrem Profil registrieren.

Diese zentrale Webseite wurde nun neu gestaltet und bietet eine noch bessere Übersicht über die verschiedenen Themen wie Vergabevorschriften, aktuelle Ausschreibungen, Ausschreibungsdienst, Statistische Informationen über das Beschaffungsvolumen und vieles mehr.

Für Unternehmen, die bereits registriert sind, ist es wichtig, die eigene Registrierung zu überprüfen. Bei der Umstrukturierung wurden zum Beispiel nicht vollständig ausgefüllte Registrierungen gelöscht. Benutzernamen und Passwort sind noch gültig und können für die Überprüfung genutzt werden. So ist es ist jetzt auch für bereits registrierte Unternehmen notwendig beim ersten Einloggen den UN Supplier Code of Conduct zu akzeptieren.

Eine wichtige Neuerung ist, dass die Registrierung nun in verschiedenen Stufen erfolgt: Die Basisregistrierung und zwei weitere Registrierungsstufen, die weitergehende Angaben (Referenzschreiben, Finanzielle Dokumente) verlangen. Da manchen UN Organisationen die Basisinformationen genügen, geht hier die Akzeptanz als Lieferant schneller. Für Organisationen, die höhere Ansprüche stellen, müssen alle Registrierungsniveaus durchlaufen werden.

Weitere Infos unter: www.ungm.org.
 
 

Ihr persönlicher Kontakt Angelika Höß
Telefon: 089-5116-3171
E-mail schreiben