Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- und Dienstleistungsbereich


Mit dem Eintrag in das amtliche Verzeichnis erleichtern Sie sich die Teilnahme an Öffentlichen Ausschreibungen



Unternehmen und freiberuflich Tätige aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich in das von den IHKs eingerichtete amtliche Verzeichnis eintragen lassen. Der Eintrag gilt als Eignungsnachweis. Ist das Unternehmen im amtlichen Verzeichnis eingetragen, besteht zu dessen Gunsten eine Eignungsvermutung, mit der Folge, dass die Vergabestelle die Eignung des Unternehmens nur in begründeten Ausnahmefällen in Zweifel ziehen darf.

Hier können Sie sich mit einem Onlineantrag bewerben:
www.amtliches-verzeichnis.ihk.de

Kosten: Eintragungsgebühr und Entgelt 250 €
Das Zertifikat ist für ein Jahr bundesweit gültig.

Das amtliche Verzeichnis ist eine Online-Datenbank. Der öffentliche Teil umfasst die Grunddaten des Unternehmens. Die einzelnen Nachweise der Unternehmen sind nur nach Eingabe der entsprechenden Codes sichtbar.

Das amtliche Verzeichnis hat im September 2018 die Datenbank www.pq-vol.de abgelöst.

Fragen zum amtlichen Verzeichnis beantworten wir gerne. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Beachten Sie bitte: Leistungen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes können Sie beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. gemäß § 6 VOB/A zertifizieren lassen. Hier finden Sie die Homepage des Vereins: www.pq-verein.de

Ihr persönlicher Kontakt Vera Rüdiger
Telefon: 089/5116-3173
E-mail schreiben