Die Beschaffung von IT-Leistungen

Termin:05.05.2021

Zeit:‎10:00-17:00 Uhr

Ort:Online-Veranstaltung über das System GoToWebinar

Entgelt:Teilnahmeentgelt: 320 EUR zzgl. MwSt.

 

Die Beschaffung von IT-Leistungen

 

Termin: 05. Mai 2021
Zeitblöcke: 10:00 - 13:00 Uhr + 14:00 - 17:00 Uhr

 

Inhalt:

 

Die Ausschreibung von IT-Leistungen gestaltet sich für viele ‎öffentliche Auftraggeber als schwierig. Oft sind die Bedarfsträger mit der ‎vergaberechtskonformen Ausschreibung überfordert. ‎Das Thema „Vergaberecht und IT-Verträge“ stellt oft ein Neuland da. Im Falle eines Verstoßes gegen ‎vergaberechtliche Bestimmungen droht zudem eine Rückforderung von ‎Zuwendungen, wenn die IT-Beschaffung gefördert wird. Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer belegen, dass viele ‎Verfahren grob fehlerhaft sind.‎

 

Das Seminar vermittelt das für die Erarbeitung einer professionellen Ausschreibung ‎notwendige Wissen. Alle wesentlichen Aspekte für die Erstellung von Vergabeunterlagen, wie die Bekanntmachung, die Eignungskriterien, eine Leistungsbeschreibung und die dazu passenden IT-Vertragsentwürfe werden ‎angesprochen. ‎Die Teilnehmer lernen, welche Eignungskriterien und Zuschlagskriterien sinnvoll und ‎zulässig sind und wie der dazu passende IT-Vertrag aussieht.‎

 

AGENDA

 

Neben der allgemeinen Frage wird das Seminar folgende Themen behandeln:

 

Ablauf eines Beschaffungsverfahrens

  • Rechtsgrundlagen
  • Vergaberechtliche Grundsätze
  • Arten von Vergabeverfahren
  • Vergabeunterlagen
  • Ablauf einer Beschaffung
  • Dokumentationsplficht
  • Transparenzpflichten

 

Prüfung und Wertung der Angebote

  • Zwingend auszuschließende Angebote
  • Folgen fehlender Erklärungen und Nachweise
  • Eignungsprüfung und Abgrenzung zur Leistung
  • Bietergemeinschaften und Nachunternehmer
  • Berücksichtigung von „Newcomern“
  • Die Möglichkeit zur Berücksichtigung von (schlechten) Erfahrungen
  • Bewertungsmethoden

 

Eignungsanforderungen und Leistungsbeschreibung

  • Rechtliche Anforderungen
  • Auswahl der Eignungskriterien
  • Energieeffizienz

 

Rechtsschutz und Nachprüfungsverfahren

 

Referent: RA Prof. Dr. Mayer, MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

Technische Voraussetzungen:

 

  • Sie benötigen einen Computer mit Kamera, Lautsprecher und Mikrophon.
  • Ggf. ist auch die Teilnahme nur per Telefon möglich.
  • Sollten Sie über ein Smart device teilnehmen, so müssten Sie in den Einstellung des Gerätes nur die Freigabe für Kamera und Mikrophon für den Browser – z. B. Safari beim iPhone – freigeben.
  • Es muss keine Software heruntergeladen und installiert werden.
  • Bitte verwenden Sie nicht folgende Browser: „Firefox“, „Internetexplorer“ und „Edge“.
    Optimal sind „Google Chrome“ und „Safari“.

 

Eine Anmeldung ist bis zum 28.04.2021 möglich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Bitte beachten Sie auch die Termine unserer ABZ Webinarreihe:

 

21.04.21  ABZ Webinarreihe kompakt - Interiemsvergabe

09.06.21 ABZ Webinarreihe kompakt - Das Abändern von Vergabeunterlagen - Unter Berücksichtigung des BGH-Urteils zu abweichenden Bedingungen

07.07.21 ABZ Webinarreihe kompakt - Markterkundung / Bedarfsermittlung
 

 

Ebenfalls noch geplant in 2021:
 

 

  • Vergabe von Rahmenvereinbarungen
  • Vergabe von Beratungsleistungen
  • Workshop für Unternehmen: Tipps für die erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (Liefer- und Dienstleistungen)
  • Workshop für Öffentliche Auftraggeber: Neues bei der Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen
  • Nachhaltige öffentliche Beschaffung

Ihr persönlicher Kontakt Peter Schwienteck
Telefon: 089/5116-3176
E-mail schreiben
Heinz Spielvogel
Telefon: 089/5116-3180
E-mail schreiben