Kostenfreies Webinar: Nachprüfungsantrag

Termin:07.07.2022

Zeit:‎09:30 bis 10:15 Uhr

Ort:Online-Veranstaltung über das System GoToWebinar

Entgelt:kostenlos

 

Kostenfreies Webinar:
„Wie stelle ich einen Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer?“

 


Inhalt:      
 

Unser Webinar erklärt, welche Möglichkeiten einem Bieter im Rahmen eines Nachprüfungsverfahren zur Verfügung stehen, wenn seiner Meinung nach ein öffentlicher Auftraggeber im Vergabeverfahren die Vergaberegeln nicht eingehalten halt, und er deshalb vom Verfahren ausgeschlossen werden oder den Zuschlag nicht erhalten soll.

Matthias Steck, Vorsitzender der Vergabekammer Südbayern, erläutert die Voraussetzungen für einen Nachprüfungsantrag, die Antragsstellung und den Ablauf des Verfahrens.

 

 

Der Austausch mit den Teilnehmenden ist gewünscht. Sie können Ihre Fragen gerne mit dem Referenten besprechen.

 

 

 Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

 

Hierzu dürfen wir Ihnen ergänzend noch paar Informationen zu den technischen Voraussetzungen geben:

 

  • Sie benötigen einen Computer mit Kamera, Lautsprecher und Mikrophon.
  • Ggf. ist auch die Teilnahme nur per Telefon möglich.
  • Sollten Sie über ein Smart device teilnehmen, so müssten Sie in den Einstellung des Gerätes nur die Freigabe für Kamera und Mikrophon für den Browser – z. B. Safari beim iPhone – freigeben.
  • Es muss keine Software heruntergeladen und installiert werden.
  • Bitte verwenden Sie nicht folgende Browser: „Internetexplorer“ und „Firefox“. Optimal sind „Edge“, „google chrome“ und „Safari“.
  • Sofern Sie Ihren Nachnamen angeben möchten, können Sie zusätzlich noch Ihre Organisation bzw. Position – z. B. „(Verwaltung)“ – ergänzen, um im Webinar von den Teilnehmern leichter zugeordnet werden zu können.
  • Webinar-System GoToWebinar

 

 

 

Bitte beachten Sie auch die Termine unserer ABZ Webinarreihe kompakt:



27.06.22 ABZ Webinarreihe kompakt - Vergabe von Aufträgen im kommunalen Bereich nach der IMBek
 

05.07.22 ABZ Webinarreihe kompakt - Das Verwenden von Gütezeichen bei der Vergabe von IT Produkten. Was verbirgt sich hinter der TCO Nachhaltigkeitszertifizierung

 

 

Ebenfalls noch geplant in 2022:
 

  • Die Beschaffung von IT Leistungen
  • Ausschreibung von Facility Management Leistungen
  • Vergabe von Rahmenvereinbarungen
  • Vergabe von Beratungsleistungen
  • Vergabe von Freiberuflichen Leistungen
  • Beschaffung von Sicherheits- und Bwachungsdienstleistungen
  • Workshop für Unternehmen: Tipps für die erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (Liefer- und Dienstleistungen)

Ihr persönlicher Kontakt Angelika Höß
Telefon: 089-5116-3171
E-mail schreiben
Heinz Spielvogel
Telefon: 089/5116-3180
E-mail schreiben