7. Vergabetag Bayern am 9. Oktober 2019

Termin:09.10.2019

Zeit:10.00 - 17.00 Uhr

Ort:Forum der IHK Akademie München, Orleansstr. 10-12, 81669 München

Entgelt:180 Euro (zzgl. USt.)

Zum 7. Mal seit seiner Entstehung findet in diesem Jahr der Vergabetag Bayern statt.

Erneut wird der praxisnahe Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten im Fokus stehen. Ein Themenschwerpunkt wird in diesem Jahr die Einführung der elektronischen Vergabe im Unterschwellenbereich sein. Dazu wird es sowohl einen Vortrag zu den Tücken der elektronischen Kommunikation als auch einen Praxisworkshop zur Einführung und Handhabung der eVergabe geben.

 

Gelegenheit zum Diskurs bietet die diesjährige Podiumsdiskussion zur Vergabe von Architekten- und Fachplanerleistungen, die nicht zuletzt aufgrund des Urteils des EuGH zu den Mindest- und Höchstsätzen in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) sowie des Vertragsverletzungsverfahrens zur Addition von Planungsleistungen bei der Auftragswertberechnung hohe Aktualität aufweist.

 

Die Workshops am Nachmittag widmen sich ganz konkreten vergaberechtlichen Themen.

Nachhaltigkeit und Innovation spielen im Vergaberecht eine immer größere Bedeutung. Ein Workshop wird sich daher dem spannenden Thema der "Kreislaufbeschaffung" widmen. Die neuen Statistikpflichten für öffentliche Auftraggeber ab 2020 werden ebenso beleuchtet wie das schwierige Thema Datenschutz im Vergabeverfahren. Aber auch Dauerbrenner wie die Eignungsprüfung, Rahmenverträge oder die aktuelle Rechtsprechung werden behandelt.


Der 7. Vergabetag Bayern findet statt

                  am 9. Oktober 2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr
                  im Forum der IHK Akademie München
.

Das Teilnahmeentgelt für die Veranstaltung beträgt 180 Euro (zzgl. USt.).

Den Flyer mit dem detaillierten Programm finden Sie nebenstehend.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.

 


Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089/5116-3177
E-mail schreiben
Blanka Stricevic
Telefon: 089-5116-3180
E-mail schreiben