ABZ Webinarreihe kompakt - Vergabe von Aufträgen im kommunalen Bereich nach IMBek

Termin:28.02.2024

Zeit:‎09:00 bis 11:00 Uhr

Ort:Online-Veranstaltung über das System MS Teams

Entgelt:Teilnahmeentgelt: 110,00 EUR zzgl. MwSt.

 

 

„ABZ Webinarreihe kompakt – Vergabe von Aufträgen im kom-munalen Bereich nach IMBek“

 

 

Die IMBek enthält die nach § 31 KommHV-Kameralistik und § 30 KommHV-Doppik bei der Vergabe von Aufträgen und dem Abschluss von Verträgen anzuwendenden Vergabegrundsätze sowie hilfreiche Hinweise und Empfehlungen für die Durchführung von Vergabeverfahren im Unterschwellenbereich. Die Kenntnis der Regelungen der IMBek sind für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Verwaltung, die mit der öffentlichen Beschaffung beauftragt essenziell. In dem Seminar werden die Regelungen vorgestellt und anhand von praktischen Beispielen im Austausch mit den Teilnehmenden zur Anwendung gebracht.

 

 

Referent

 

Steffen Müller, Ass jur. Projektleiter

Auftragsberatungszentrum Bayern e.V.

 

 

Inhalte des Webinars

 

  • Verbindliche Vergabegrundsätze nach KommHV-Kameralistik und KommHV-Doppik
  • Wahl des Vergabeverfahrens
  • Dauerhafte und befristete Wertgrenzen
  • Mindestanforderungen an Vergabeverfahren
  • Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots
  • Ex-ante-Veröffentlichung und ex-post-Veröffentlichung
  • Berücksichtigung bevorzugter Bewerber, sozialer und umweltbezogener Kriterien
  • Zentrale Beschaffungsstellen
  • Dokumentation
  • Vergabe von freiberuflichen Dienstleistungen
  • Ausnahmen vom Vergaberecht
  • Binnenmarktrelevanter Auftrag
  • Empfehlungen zur Anwendung der UVgO, elektronische Kommunikation, Vergabehandbücher Bayern
  • Eignungsprüfung durch Präqualifikation
  • Rechtsschutz

 

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie nebenstehend zum Download als PDF.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
 


Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 0895116-3172
E-mail schreiben
Heinz Spielvogel
Telefon: 089/5116-3180
E-mail schreiben