Änderung bei der Registrierung für die Veröffentlichung europaweiter Bekanntmachungen


22.07.2014: Die Bekanntmachung europaweiter Ausschreibung erfolgt über das SIMAP-Portal. Um die Bekanntmachung online veröffentlichen zu können, müssen sich öffentliche Auftraggeber über den folgenden Link bei eNotices registrieren:


http://simap.europa.eu/enotices/changeLanguage.do?language=de

 

 

Hier gibt es seit Juni eine Änderung!
 
Auftraggeber, die sich neu registrieren wollen, werden zuerst auf eine andere zentrale Registrierungsseite weitergeleitet: Die ECAS Seite (European Commission Authentification Service).
 
Hier kann die Spracheinstellung wieder auf „deutsch“ geändert werden. Die richtige Auswahl unter den Zugangsalternativen lautet in diesem Fall:
Extern – Partner, Forscher, Bürger“.
 
Anschließend erhält man die Möglichkeit für sich einen Benutzernamen und ein Passwort zu vergeben. Nach Erhalt der automatischen Bestätigungsemail loggt man sich mit den Zugangsdaten bei eNotices ein und zwar immer über den Pfand: „Anmelden bei ECAS“.‎

 

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089-5116-3176
E-mail schreiben