EU-Vergaberichtlinien nicht fristgerecht umgesetzt


21.06.2016: Von den 28 Mitgliedsstaaten der EU haben 21 Mitgliedsstaaten die EU-Vergaberichtlinien nicht fristgerecht zum 18. April 2016 in nationales Recht umgesetzt. Die EU-Kommission hat deshalb an die betreffenden Mitgliedsstaaten letters of formal notice“ versandt. Hierbei handelt es sich um den ersten Schritt in einem Vertragsverletzungsverfahren. Welche Länder davon betroffen erfahren Sie hier.
 

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089-5116-3176
E-mail schreiben