Konsultationen zur EU-Strategie für nachhaltige Textilien


Die EU hat eine öffentliche Konsultation zur EU-Strategie für nachhaltige Textilien im Zeitraum 12 Mai 2021 bis zum 4 August 2021 eröffnet. Um ihre Beteiligung werden insbesondere Hersteller von Fasern, Garnen, Gewebe oder Textilwaren/Bekleidung, Einzelhändler, Altkleider-Sammler, Sortier- und Recyclingunternehmen sowie Behörden, Investoren und Forschungs-, Innovations- und Ausbildungszentren gebeten. Hintergrund der Konsultation ist, dass der Textilsektor im Rahmen des europäischen Grünen Deals und des Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft sowie in der Industriestrategie von 2020 als Sektor mit einem hohen Potenzial für die Kreislaufwirtschaft eingestuft wird und ihm daher für den Übergang zu einer nachhaltigeren und kreislauforientierten Wirtschaft eine entscheidende Bedeutung zukommt. Zur Teilnahme an der öffentlichen Konsultation ist ein Online-Fragebogen ausfüllen. Weitere Informationen und den Online-Fragebogen finden sie unter: https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12822-EU-Strategie-fur-nachhaltige-Textilien/public-consultation_de.

Ihr persönlicher Kontakt Angelika Höß
Telefon: 089-5116-3171
E-mail schreiben