Leitfaden zur besseren Verwendung von EU-Geldern


10.11.2015: Die EU-Kommission hat einen Leitfaden veröffentlicht, der öffentlichen Bediensteten, die mit der Verwaltung der europäischen Struktur und Investitionsfonds (ESI-Fonds) beschäftigt sind, zu einen dabei helfen soll, Fehler zu vermeiden und zum anderen Anwendungshinweise bei der Vergabe öffentlicher Aufträge gibt. Insbesondere die Beschaffungsreferenten öffentlicher Auftraggeber, die für die Planung und Durchführung des Einkaufs öffentlicher Bauleistungen, Lieferungen oder Dienstleistungen zuständig sind sollen damit unterstützt werden.

Der Leitfaden enthält hierzu einige bewährte Verfahren, Praxisbeispiele, Erläuterungen zu bestimmten Themen, Fallstudien und Muster sowie die einschlägigen Gesetzestexte.

Der Beschaffungsreferent kann mittels des Leitfadens das Verfahren, in den wichtigsten Planungsphasen, Schritt für Schritt durchlaufen und wird dabei auf gängige Fehler und die Möglichkeiten zu deren Vermeidung hingewiesen.

Der Leitfaden ist Teil der vorrangigen Maßnahme der Kommission, den Mitgliedstaaten bei der Stärkung ihrer Verwaltungskapazität zu helfen, damit EU-Mittel besser investiert und verwaltet werden könne. Weitere Informationen und den Leitfaden finden Sie hier.

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089-5116-3176
E-mail schreiben