Die Toolbox der Kompetenzstelle für innovative Beschaffung (KOINNO)

Mit der KOINNO-Toolbox hat die Kompetenzstelle für innovative Beschaffung (KOINNO) eine Arbeitshilfe für den öffentlichen Einkauf geschaffen, um Einkäufer zu unterstützen, die täglich vor den hohen Herausforderungen ihrer Arbeit stehen, Vergabeprozesse rechtskonform abzuwickeln und zugleich Aspekte der Nachhaltigkeit und/oder Innovation in ihrer Beschaffungsprozesse mit einzubeziehen.

 

Gemeinsam mit der Universität der Bundeswehr München entstanden, bietet der Werkzeugkasten zahlreiche nützliche Tools z.B. zum Thema Vergabeverfahren, zur Beschaffungsstrategie und aus dem Projektmanagement. Die Toolbox finden Sie hier.

 

(Quelle: Kompetenzzentrum für innovative Beschaffung - KOINNO)

 

                                                                                                     Stand: 06.02.2020

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089-5116-3176
E-mail schreiben