Informationen für Beschaffer zum nachhaltigen biobasierten Einkauf

30.08.2018: Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FRN) hält für Einkäufer der öffentlichen Hand Informationen zur nachhaltigen biobasierten Beschaffung zu verschiedenen Produktgruppen vor. Auf der Seite www.die-nachwachsende-produktwelt.de werden die gelisteten Produkte mit einer ausführlichen Produktbeschreibung, Preisen und Produktlinks vorgestellt. Parallel dazu findet sich auch eine Übersicht zu aktuellen Umweltgütezeichen, die eine besondere Bedeutung für Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen haben. Die Umweltgütezeichen werden kurz vorgestellt, im Weiteren wird dann erläutert, welche Richtlinien des betreffenden Siegels für Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen wichtig sind. Die Bereiche für die Einkäufer der öffentlichen Hand umfassen beispielsweise Handlungsfelder wie, Bürobedarfe, Gebäudemanagement, Bauen & Sanieren, Messebau & Catering und Kindergarten & Schule. Diese sind dann in einzelne Produktgruppen aufgesplittet, zu denen eine Auswahl des jeweils passenden Herstellers möglich ist. Die Informationen werden von der FNR innerhalb des Projekts "Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf" bereitgestellt. Das Projekt ist ein zusätzliches Angebot der FNR im Rahmen ihrer Aufgaben, welche u. a. die Mitwirkung bei der Planung und die treuhänderische Durchführung von Förderprogrammen des Bundes im Bereich nachwachsender Rohstoffe unter der Rechts- und Fachaufsicht des BMEL (Projektträgerschaft) umfassen. Unter www.fnr.de finden Sie weitere Informationen zur Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V..

Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 089/5116-3172
E-mail schreiben