Suchmaschine für CPV-Codes umfassend überarbeitet


24.03.2017: Die cosinex GmbH stellt eine umfassend überarbeitete Version ihrer kostenlosen CPV-Code-Suchmaschine (cpvcode.de) zur Verfügung. Die Suchmaschine soll Vergabestellen und potentiellen Bietern eine einfache und effektive Recherche der einschlägigen CPV-Codes ermöglichen (Bericht im Newsletter August 2015). Mit der neuen Version der Suchmaschine wird es möglich, den passenden CPV-Code auch über verwandte Begriffe zu recherchieren, indem Synonyme oder Keywords vergeben wurden. So werden den Nutzern bei der Suche nach gängigen Leistungen erstmals Vorschläge für CPV-Codes angeboten, die für eine mögliche Klassifizierung einer Ausschreibung verwendet werden können. Die Suchmaschine und weitere Informationen finden Sie hier.
Im Übrigen hat die Cosinex GmbH den Zuschlag auf eine Ausschreibung der EU-Kommission zur geplanten Überarbeitung des CPV-Codes (Common Procurement Vocabulary) erhalten. Im Rahmen eines Beratungsprojekts wird bis zum Herbst 2017 u.a. eine Expertengruppe mit dem Ziel begleitet, Maßnahmen für die Überarbeitung des CPV-Codes zu definieren. Unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus möglichst vielen EU-Mitgliedsstaaten sollen in Abstimmung mit der Expertengruppe Ansatzpunkte gefunden werden, den Klassifikationsstandard so zu überarbeiten, dass sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Unternehmen bzw. potentielle Bieter im Rahmen öffentlicher Aufträge noch zielgerichteter zueinander finden. Die Sprecherin der Ständigen Konferenz der Auftragsberatungsstellen Anja Theurer ist Mitglied des Expertengremiums. Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 089/5116-3172
E-mail schreiben