Ausschreibung von Reinigungsleistungen

Termin:11.11.2020

Zeit:‎10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:IHK-Akademie ‎München, Orleansstr. 10-12, 81669 München‎

Entgelt:Teilnahmeentgelt: 280,00 EUR zzgl. MwSt.

Die Ausschreibung von Reinigungsleistungen gestaltet sich für viele öffentliche Auftraggeber schwierig. In der Theorie verspricht der Einsatz von Fremdreinigung großes Einsparpotential. In der Praxis bleibt die Ersparnis häufig hinter den Erwartungen zurück. Dabei wird häufig übersehen, dass die Grundlage für Einspareffekte bereits mit der Erstellung einer ausgefeilten Leistungsbeschreibung und der Konzeption von Qualitätskonzepten und Leistungskriterien gelegt werden muss.


Das Seminar vermittelt das für die Erarbeitung einer professionellen Ausschreibung notwendige Wissen. Alle wesentlichen Aspekte für die Erstellung einer Leistungs-beschreibung sowie die Kalkulationsgrundlagen für Reinigungsleistungen werden behandelt. Daneben werden die Möglichkeiten der Verankerung von Qualitätssicherung und Kontrolle als Eckpfeiler einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Auftraggeber und Reinigungsfirma angesprochen. Ein Blick in die neueste Rechtsprechung rundet das Seminar ab.

 

Referenten:
 

  • Dr. Wolfgang G. Renner
    LL.M. (Tulane Univ.),
    Rechtsanwalt, Partner
    HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK, München
     
  • Eva Neumann
    Hotelmeisterin, Unternehmensberaterin,
    Geschäftsführerin der Neumann & Neumann
    Software und Beratungs GmbH, Steingaden.
    Prüferin der Industrie- und Handelskammer,
    Fachbuchautorin.


Das detaillierte Programm zur Veranstaltung finden Sie nebenstehend zum Download.


Ihr persönlicher Kontakt Steffen Müller
Telefon: 0895116-3172
E-mail schreiben
Blanka Stricevic
Telefon: 089-5116-3180
E-mail schreiben