Allgemeine Informationen zu öffentlichen Aufträgen in Deutschland

Jährlich werden in der Bundesrepublik Deutschland öffentliche Aufträge im Wert von ca. 350 Milliarden Euro vergeben. In der EU ist das Auftragsvolumen mittlerweile auf mehr als zwei Billion Euro angewachsen.  
 
In unserem Merkblatt "Öffentliche Aufträge in Deutschland" erfahren Sie, wie dieser zunehmend große Kuchen verteilt wird. 
 
 

Die Regeln, die in Deutschland der öffentlichen Auftragsvergabe zugrunde liegen, werden dargestellt. Dabei wird auch beleuchtet, wie europäische Richtlinien das deutsche Vergaberecht beeinflusst haben. Das Merkblatt ist für Auftraggeber und Unternehmen interessant, die eine knappe Übersicht über das Vergabewesen in Deutschland suchen. Dort wird auch auf die vergaberechtlichen Besonderheiten für kommunale Auftraggeber in Bayern hingewiesen, die seit dem 1. Januar 2012 gelten.

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089/5116-3177
E-mail schreiben