Informationen für Unternehmen

Wenn der Bund, die Länder und die Kommunen sowie sonstige öffentliche Auftraggeber einkaufen, vergeben sie öffentliche Aufträge.

 

Doch was muss ein Unternehmen beachten, wenn es sich an Ausschreibungen beteiligt? Welche Fehler gilt es bei der Erstellung eines Angebotes zu vermeiden? Wie erfahre ich von Öffentlichen Auftragsvergaben?  

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier: 

 

1) Unsere neue "Checkliste für Unternehmen" soll Bieter bei der Teilnahme an Ausschreibungsverfahren unterstützen und ist ein aprobates Mittel, mit dem Bieter schnell und kompakt überprüfen können, ob alle Besonderheiten einer Öffentlichen Ausschreibung berücksichtigt wurden. Denn im Rahmen der Vergabeverfahren werden die Angebote inhaltlich und formal streng geprüft und gewertet. Für den einzelnen Bieter bedeutet dies, dass er sein Angebot äußerst sorgfältig bearbeiten muss. In der Checkliste werden die verschiedenen Phasen der Angebotserstellung abgearbeitet. Eine englische Fassung der Checkliste steht ebenfalls zur Verfügung.

 

2) Für Unternehmen ist es manchmal nicht ganz einfach zu erkennen, wo welche Ausschreibungsbekanntmachungen veröffentlicht werden. Für Bayern haben wir ein Merkblatt "Elektronische Ausschreibungsmedien für Ausschreibungen aus Bayern" als Suchhilfe für Unternehmen erstellt.

 

3) Wenn sich Unternehmen im Rahmen einer Ausschreibung gegen Maßnahmen der Vergabestelle zur Wehr setzen möchten, bestehen - je nach Verfahrensart - gegebenenfalls Rechtsmittel, derer sich das Unternehmen bedienen kann. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Merkblatt "Rechtsschutz für Bieter".

 

4) Unternehmen, welche die öffentliche Hand als Kunde gewinnen wollen, benötigen für ihre Marketingaktivitäten das richtige "Werkzeug". Hierfür bieten sich Behördenverzeichnisse an, die es sowohl kostenfrei als auch als kostenpflichtige Angebote gibt. Eine Übersicht über die vorhandenen Angebote finden Sie untenstehend.

 

Das Auftragsberatungszentrum Bayern (ABZ), bietet Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich an, sich kostenlos in einer Bieterdatenbank listen zu lassen. Auftraggeber können sich bei Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben dann geeignete Bieter vom ABZ benennen lassen. Seit 1. September 2009 besteht für Unternehmen bei Liefer- und Dienstleistungsaufträgen zusätzlich die Möglichkeit der Präqualifizierung. Näheres dazu finden Sie unter unserer Rubrik Bieterdatenbank.



Bitte wählen Sie:
  • Behördenverzeichnisse 2016
    Sie sind auf der Suche nach potentiellen Auftraggebern? Dann hilft Ihnen der Blick in Behördenverzeichnisse. In unserer Übersicht finden Sie Quellenangaben und Hinweise zu den Behördenverzeichnissen in den jeweiligen Bundesländern. mehr...
  • Checkliste für Unternehmen
    Unsere neue Checkliste unterstützt Bieter bei der Angebotsabgabe im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen. English visitors can find all the relevant information in our "checklist for successful tendering". mehr...
  • Elektronische Medien
    Für Unternehmen ist es manchmal nicht ganz einfach zu erkennen, wo welche Ausschreibungsbekanntmachungen veröffentlicht werden. Für Bayern haben wir ein Merkblatt als Suchhilfe für Unternehmen erstellt. mehr...
  • Merkblatt "Rechtsschutz für Bieter"
    Informationen zu bestehenden Rechtsmitteln im Vergabeverfahren erhalten Sie hier. mehr...
partner Industrie- und Handelskammern in Bayern Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

<br/>Auftragswesen Aktuell
Auftragswesen Aktuell
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden! mehr...

CATS Plus-Portal
CATS Plus-Portal Pro Jahr rund 1 Mio. Ausschreibungen mehr...
Amtliches Verzeichnis
Amtliches Verzeichnis Alle wichtigen Informationen zum AVPQ. mehr...
SESAM Projekt
SESAM Projekt Unterstützung für KMU mehr...