ICLEI stellt Projekt zum öko-innovativen Catering vor


13.03.2014: Die weltweit führende Vereinigung von Städten und lokalen Gebietskörperschaften zur Förderung der nachhaltigen Bewirtschaftung ICLEI hat ihr Projekt zum öko-innovativen Catering ‎‎(INNOCAT) der Öffentlichkeit vorgestellt. Die europäische Zusammenarbeit innerhalb des Projekts forciert die Anschaffung von innovativen und nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen. Im Rahmen der nächsten zweieinhalb Jahre visieren die derzeit beteiligten Projektteilnehmer ‎an, mindestens vier öko-innovative Beschaffungen im Gastronomiesektor auszuschreiben. Der ‎Bedarf wird sich dabei aller Voraussicht nach auf folgende Produkte und Leistungen erstrecken:‎
 

-          ‎Verpflegungsdienste für Schulen
-          innovative Verpackungs-und Entsorgungslösungen
-          energiesparende Automaten
-          Behälter und Verpackungen für Lebensmittel in Krankenhäusern.‎

Unter den Teilnehmern befinden sich neben öffentlichen Beschaffungsstellen auch private Einkäufer. Die Projektverantwortlichen suchen nach weiteren öffentlichen und privaten Institutionen, die daran interessiert sind, die Arbeit von INNOCAT zu Verfolgen, bzw. als teilnehmender ‎Projektpartner zu begleiten.‎
 
Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen unter: aninnocat@iclei.org, sowie auf der Internetseite: www.sustainable-catering.eu.‎


 

 

Ihr persönlicher Kontakt Anna Schlange-Schöningen
Telefon: 089-5116-3176
E-mail schreiben